mein Werdegang

2019       Wolfgang Metzger Preis für "Die Feldtheorie Kurt Lewins. Eine vergessene Metatheorie für

               die Schulpädagogik"

2018       Referent Schulentwicklung der Deutschen Auslandsschulen Südostasien, Singapur

               Referent Klassenführung  an diversen Schulen des Landes Baden-Württemberg  

seit 2014 Beratung von Schulentwicklungsprozessen

seit 2012  Gründung "Sun-Dance-Kid"       

seit 2012  zusätzlicher Lehrauftrag an der Fachhochschule Esslingen

               Autorentätigkeit (z.B. für die Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online) 

seit 2009  Referententätigkeit (z.B. Beratungsleherverband Baden-Württemberg)

seit 2009  wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Tübingen am Institut

               für Erziehungswissenschaft: Tätigkeit hier vor allem in der Lehre und Ausbildung

               von angehenden GymnasiallehrerInnen; Betreuung von studentischen

               Abschlussarbeiten zu Themen der Erziehung und Bildung, des Lernens und

        Lehrens; Lehrseminare zu den Themen Lehren und Lernensystemisch-

        konstruktivistische Didaktik, Klassenführung, schulische Bildung, Schulsystem,

        Schulentwicklung und Lehrerprofessionalität; Mitarbeit in unterschiedlichen

        Forschungsprojekten an der Universität Tübingen; eigene Forschungen zu den

        Themen Lehrer-Schüler-Beziehung und Beziehung in Erziehung und Bildung 

2009        Abschluss des Diplomstudiums mit dem Titel Diplompädagoge (Dipl. Päd.)

               öffentlicher Vortrag im Rahmen des DIES UNIVERSITATIS an der Universität

               Tübingen zu den Inhalten meiner Diplomarbeit ("Lehren und Lernen aus

                konstruktivistischer Sicht") 

2005-2009 Diplomstudium Erziehungswissenschaft an der Universität Tübingen

                berufsbegleitend zu meiner Tätigkeit als Lehrer

2007-2009 Elternzeit mit meinen beiden Kindern

2002-2007 Ausbildungslehrer für Lehramtsstudenten

2002-2007 gewähltes Mitglied der Schulkonferenz

 

2006         Geburt unseres zweiten Kindes

 

2004-2006 gewähltes Mitglied des Schulentwicklungteams an der Realschule

                Überlingen

 

2005         Geburt unseres ersten Kindes

 

2002-2004 von den Schülerinnen und Schülern gewählter SMV-Verbindungs- bzw.

                Vertrauenslehrer der Schüler und Schülerinnen (Beendigung wegen Mitarbeit im

                Schulentwicklungsteam)

2001-2007 Klassenlehrertätigkeit an der Realschule Überlingen

2001         2. Staatsexamen (Realschullehramt für die Fächer Englisch, Geographie, 

                Biologie)

2000-2001 Vorbereitungsdienst für das Lehramt an der Realschule Weilheim/Teck und dem

                        Realschullehrerseminar in Reutlingen

1999         1. Staatsexamen (Realschullehramt für die Fächer Englisch, Geographie,

                Biologie)

1997-1998 Auslandsstudium an der John Mores University in Liverpool, England;

                        Tätigkeit als Assistent für Deutsch an einer innerstädtischen "Brennpunkt-

                        Schule" im Rahmen eines Sozialprojekts

1995-1999 Studium an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (Lehramt Realschule für

                 die Fächer Englisch, Biologie, Geographie) Tutor im Fach Psychologie,        

                 studentischer Vorsitzender der Fachschaft Englisch

1994-1995  Praktikum an einer Sonderschule in Esslingen

1992-1993  Zivildienst in der Sozialstation Esslingen

1992          Abitur in Esslingen am Neckar

 

      >> weiter zu Kontakt